International Construction: Practice and Law (ICPL)

Studienziel: 
Master of Business Engineering
Schwerpunkte: 
Construction LawFIDICPricingProcurementInternational LawLawArbitrationBusinessTenderingContract Law
Studienform: 
Teilzeitstudium, Berufsbegleitend
Studienschwerpunkt: 
Bauingenieurwesen, Rechtswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften
Sachgebiete: 
Bauingenieurwesen, Internationales Recht, Internationale Betriebswirtschaftslehre
Regelstudienzeit: 
4 Semester
Hauptunterrichtssprachen: 
Englisch
Zulassungssemester: 
nur Sommersemester
Zulassungsmodus: 
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen: 

Ein mind. 6-semestriger erster Studienabschluss in Architektur, Bauingenieurwesen, Immobilientechnik und Immobilienwirtschaft oder Rechtswissenschaft ist erforderlich. Ebenso werden mind. zwei Jahre Berufserfahrung in diesem Fachgebiet und ausreichende englische Sprachkenntnisse vorausgesetzt.

Fächergruppe: 
IngenieurwissenschaftenWirtschaftswissenschaften, Rechtswissenschaften

Hochschule des Studienangebots