Wissenschaftsfestival 2022: Wissen schafft Wandel

Im Rahmen des diesjährigen Wissenschaftsfestivals präsentieren die Hochschulen und Universitäten der Region Stuttgart unter dem Motto „Wissen schafft Wandel“ Ihre Antworten auf die drängenden Fragen der Zeit und laden herzlich zur Teilnahme. Unter dem Dach des Hochschul- und Wissenschaftsregion Stuttgart e.V., verwandeln die Hochschulen der Region den Innenstadt Campus / Stadtgarten am 30.6. von 10-18 Uhr und am 1.7. 2022 von 10-15 Uhr in einen Ort der "Wissenschaft zum Anfassen". An über 30 Stationen erhält man hier Einblicke in aktuelle Forschung und Projekte, erfährt mehr zu möglichen Berufsbildern und kann einen Blick in die Welt der Zukunft werfen: Angebote reichen von Testfahrten mit Elektrokleinfahrzeugen und Seifenkisten, bis zur Programmierung von Apps und humanoiden Robotern, der Vorstellung von Smart Innovation Projekten, Bioengineering, einem Kabarettprogramm und vielem mehr. Für das leibliche Wohl sorgt der Truck des Studierendenwerks Stuttgart sowie ein Kaffee- und Eisstand der HFT Stuttgart.

 

Wissen teilen, gemeinsam forschen und Lösungen für Herausforderungen von heute und morgen entwickeln – dafür stehen Hochschulen und Universitäten weltweit. Auf Basis ihrer Forschungen und Entwicklungen tragen sie dazu bei, die großen gesellschaftlichen Themen wie Digitalisierung, Klimaschutz, Mobilität oder industrielle Transformationen effizient und nachhaltig zu meistern. Wir wollen insbesondere Schülerinnen und Schüler zum Mitmachen und Ausprobieren einladen, in Dialog treten und die Relevanz von Wissenschaft und Forschung in der Region verdeutlichen.

Wir freuen uns auf zahlreiche, anregende Begegnungen!