BWL-Dienstleistungsmanagement Schwerpunkt Non-Profit-Organisationen, Verbände und Stiftungen

Studienziel: 
Bachelor of Arts (B. A.)
Schwerpunkte: 
Allgemeine BetriebswirtschaftslehreManagement von Non-Profit-Organisationen, z.B. Gemeinnützigkeitsrecht, Sozialrecht, Fundraising und Öffentlichkeitsarbeit
Studienform: 
Duales Studium, Praxisintegrierend, Vollzeitstudium
Studienschwerpunkt: 
BWL mit fachspezifischen Inhalten für Tätigkeiten bei Institutionen im Non-Profit-Sektor wie z.B. Stiftungsmanagement oder Fundraising
Sachgebiete: 
Betriebswirtschaftslehre, Dienstleistungsmanagement
Regelstudienzeit: 
6 Semester
Hauptunterrichtssprachen: 
Deutsch
Zulassungssemester: 
Wintersemester
Zulassungsmodus: 
ohne NC
Zugangsvoraussetzungen: 

Voraussetzung für ein Studium an der DHBW ist die allgemeine oder die der gewählten Studienrichtung entsprechende fachgebundene Hochschulreife und ein Studienvertrag mit einem Partnerunternehmen

Fächergruppe: 
Wirtschaftswissenschaften, Rechtswissenschaften

Hochschule des Studienangebots